Lebensmittelpakete für Ewe-Retu Kindergarten und Hospital in Namibia

Herz zeigen – Kindern helfen

Lebensmittelpakete für Ewe-Retu Kindergarten und Hospital in Namibia

16. Januar 2021 Allgemein 0

Corona hat sich weltweit breit gemacht. Besonders hart trifft es auch Afrika. Die Gesundheitssituation ist schlechter als in Deutschland. Menschen verlieren, wie hier auch, ihre Jobs. Es gibt keine soziale Absicherung. Mangelernährung war schon vor Corona ein Thema.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, gut ausgesuchte Lebensmittelpakete über Supermärkte zu organisieren. Karotten, Mehl, Nudeln, Brot, Zucker, Öl, Fisch und Fleisch in Dosen sowie weitere Zutaten für die Zubereitung von warmen Mahlzeiten.

Lebensmittel für Ewe-Retu-Kindergarten in Ovinjuru

Für das Projekt Ewe-Retu-Kindergarten haben wir das über den Supermarkt in Gobabis auf den Weg gebracht und das hat super geklappt. Mit dem Management trafen wir die Vorauswahl, bekamen den Kostenvorschlag, die Lebensmittel wurden geordert und liebevoll verpackt. Der Supermarkt hat einen guten Job gemacht.

Die 80 Lebensmittel-Pakete wurden von Floyd abgeholt und innerhalb der Gemeinde verteilt. Die Menschen haben sich gefreut und uns ein herzliches Dankeschön ausrichten lassen.

Lebensmittel-Pakete für Hospital in Namibia

Aufgrund der Corona Situation haben wir in 2020 unseren Wirkungskreis erweitert und unterstützen inzwischen auch ein kleines Hospital in Namibia.

Mitte des Jahres wurde medizinisches Equipment zur Verfügung gestellt.

Als Weihnachten vor der Tür stand, wollten wir auch dort eine Freude mit Lebensmitteln bereiten. Die Christmas-Pakete wurden an nicht heilbare Kranke und bedürftige Familien verteilt. Die Menschen sind sehr dankbar dafür.

Vielen Dank an all unsere Unterstützer, die das möglich gemacht haben.

Was wir in 2020 noch bewegt haben, findet Ihr auf „Erreichte Etappen“ 

Wir wünschen Euch allen ein gesundes, neues Jahr 2021. Möge es ein besseres werden.